Katharsis Version 3.1

Rechnungsverwaltung für kleine und mittlere Lehrinstitute

Katharsis

Katharsis ist eine Rechnungsverwaltung für kleine und mittlere private Lehrinstitute. Darunter fallen beispielsweise

  • Legasthenie-Institute,
  • Nachhilfeeinrichtungen oder
  • Musikschulen.

Katharsis arbeitet monatsbasiert, d.h. Schülerrechnungen können pro Mo­nat erstellt werden. Falls der Rechnungs­em­pfänger eingewilligt hat, kann der Rechnungsbetrag über das elektronische Last­schrift­ein­zugs­verfahren »SEPA« eingezogen werden. Die erzeugten SEPA-Dateien sind kompatibel mit den gängigsten Home­bank­ing-Pro­gram­men.

Intuitive Bedienung

Die Arbeit mit Katharsis ist sehr leicht erlernbar. Es bedient sich da­bei einer klaren, verständlichen und durchgängigen Symbolik.

Symbolik
      Mandant   -   Schülerin   -   Schüler   -   Rechnung

Einfache Navigation

Die Navigation innerhalb Ihres Schülerbestands und der Rechnungen erfolgt wie im Windows™ Explorer: Auf der linken Seite des App­li­ka­tionsfensters befindet sich eine Baumdarstellung Ihres Daten­be­stan­des mit folgenden hierarchischen Ebenen:

  • Mandanten
  • Rechnungsjahre
  • Rechnungsmonate

Oberhalb der Baumdarstellung befindet sich ein Schnell­zu­griffs­be­reich, der für alle Mandanten den direkten Zugriff auf alle Rechnungen des aktuellen Monats erlaubt.

Auf der rechten Seite erfolgt die Detaildarstellung des jeweils im Baum selektierten Eintrags. Auf der Ebene »Rechnungsmonat« sind dies beispielsweise alle Schüler und deren Rechnungen. Vorhandene Rechnungen eines Schülers bzw. einer Schülerin werden durch ein Rechnungssymbol dargestellt.

Dieses Symbol findet sich auch in der Baumstruktur an den Einträgen wieder, unter denen sich Rech­nun­gen befinden.

Applikationsbereiche

Leistungsstarker Filtermechanismus

Um die dargestellten Schüler bzw. Rechnungen eingrenzen zu kön­nen, gibt es leistungsstarke, vordefinierte Filtermechanismen.

Filtermechanismus

Situationsgerechte Aktionen

Katharsis verzichtet vollständig auf Applikations- oder Kontextmenüs sondern bietet alle Funktionen immer situationsgerecht im Ak­ti­ons­bereich an.

Im rechts dargestellten Beispiel wurden zwei Schüler selektiert - Katharsis stellt nun automatisch alle verfügbaren Aktionen mit diesen Schülern dar.

Aktionsbereich

Zeitsparender Stapelmechanismus

Enscheiden Sie sich jetzt dazu, Rechnungen für diese Schüler an­zu­legen bzw. zu verändern, erfolgt dieses in einem Stapel­me­cha­nismus, mithilfe dessen Sie alle Rechnungen nacheinander be­ar­beiten können, ohne den Dialog verlassen zu müssen:

Dieser Stapelmechanismus ist konsequent im gesamten Programm umgesetzt, so daß Sie Mandanten, Schüler und Rechnungen damit bearbeiten können.

Haben Sie bemerkt, daß das Rechnungssymbol gelb hinterlegt ist? Damit zeigt Katharis an, daß diese Rechnung bereits von Ihnen bearbeitet wurde - ist ein blaue Unterlegung vorhanden, ist es eine neue Rechnung ohne bisherige Eingaben. Ein weiße Unterlegung deutet auf eine vorhandene Rechnung ohne Änderung hin. Auch dieses Merkmal ist - wie die Stapelbearbeitung - konsequent im gesamten Programm umgesetzt.

Stapelmechanismus

Ausdrucksstarke Rechnung mit Vorschau

Eine weitere Stärke von Katharsis ist der Rechnungsdruck und die integrierte Druckvorschau.

Der Rechnungsdruck kann auf Wunsch vor dem Ausdruck mit Hilfe einer Vorschau kontrolliert werden.

Die Vorschau ist stufenlos vergrößerbar und beinhaltet alle zu druckenden Rechnungen inklusive der automatisch ausgedruckten Rechnungskopien für Ihre Buch­hal­tung.

Frei gestaltbarer Rechnungskopf

Der Rechnungskopf ist frei von Ihnen gestaltbar und muß im Windows-Meta-Format (WMF) vorliegen. Er kann Text in allen auf Ihrem System verfügbaren Schriftarten sowie Grafiken enthalten.

Die Rechnungsschriftart und -größe selbst kann ebenfalls völlig frei pro Mandant eingestellt werden.

Rechnungsdruck

Umfangreiche Rechnungspositionen

Pro Schüler können Stunden in zwei verschiedenen Tarifen und einer frei vergebbaren Unterrichtsart abgerechnet werden. Zudem besteht die Möglichkeit der Berechnungen von einem Minderstundensatz für nicht rechtzeitig abgesagte Unterrichtsstunden.

Alle oben genannten Rechnungspositionen können auch als Nach­zahlungs- bzw. Rückzahl­ungs­po­sitionen aufgeführt werden, falls die tatsächliche Stundenzahl am Monatsende von der abgerechneten Stundenzahl zum Zeitpunkt der Rechnungsstellung abweicht.

Mahn- und Sondergebühren

Pro Rechnung kann eine schülerspezifische, feste Sondergebühr ausgewiesen werden, ebenso wie eine frei vergebbare Sondergebühr und ein Mahnzuschlag, wenn die Werstellung des Vormonats zu spät erfolgt sein sollte. Weiterhin ist die Möglichkeit einer Rund­mitteilung an alle Rechnungsempfänger vorhanden.

SEPA-Lastschriften

Falls der Rechnungsempfänger eingewilligt hat, kann der Rech­nungs­betrag über das elektronische Last­schrift­ein­zugs­verfahren »SEPA« eingezogen werden.

 

Die erzeugten SEPA-Dateien sind kompatibel mit den gängisten Homebanking-Pro­gram­men.

Funktionen

  • Mandantenfähigkeit
  • Einfache Navigation durch den Schüler- und Rechnungsbestand durch Baumdarstellung
  • Filtermöglichkeit für die Darstellung von Schülern und Rechnungen
  • Stapelbearbeitung bei dem Erfassen/Ändern von Schülern und Rechnungen
  • Erfassung von Nachtragsrechnungen für zu viel/zu wenig ab­ge­rech­nete Leistungen auf dem Vormonat
  • Ausführlicher Rechnungsdruck mit frei hinterlegbarem Briefkopf
  • Teilnahme am elektronischen Lastschrifteinzugsverfahren (SEPA)
  • Monats- und jahresbasierter Umsatz- bzw. Schülerlistenreport

System-Voraussetzungen

  • Microsoft ® Windows ™ XP, Vista oder Windows 7 / 8.x
  • Intel ™ Pentium IV oder AMD ™ Athlon an 1 GHz und höher
  • 1 GB Arbeitsspeicher
  • 25 MB freier Festplattenspeicher für die Programminstallation
  • Grafikkarte mit einer Bildschirmauflösung von mindestens 1024 x 768
  • Microsoft ® .NET 3.5 Framework
    Framework herunterladen und installieren (ca. 2.73 MB)

Kundenspezifische Anpassung möglich

Wenn Sie Interesse am Einsatz von Katharsis in Ihrem Unternehmen haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Darüberhinaus bieten wir Ihnen selbstverständlich auch kundenspezifische Anpassung als Dienstleistung an.