04/2014 ‐ 12/2014

Referenzprojekt »Somea«

Social-Media-Plattform

Somea

Social-Media für Reisebüros

Die Social Media Suite bietet eine einheitliche Plattform, um Reisebüros mit allen wichtigen Social-Media-Kanälen zu verbinden. Die unterstützten Plattformen sind Face­book, Twitter, LinkedIn, YouTube, Instagram, Blogger, Kwizzme, Pinterest und Meiva (Marktplatz für eigene Reise­ver­an­staltungen).

Komplett-Paket für die Social-Media-Aktivitäten

  • Das Dialog-Modul erlaubt die zentrale Kommunikation über die Social-Media-Kanäle.
  • Das Medien-Modul speichert Bilder und sonstige medialen Dateien direkt in der Social Media Suite und bietet eine copyright-sicheren Zugriff über die Medien-Kanäle.
  • Das Dashboard bietet einen Überblick über den aktuellen Status aller Social-Media-Aktivitäten.
  • Umfangreiche Auswertungsmöglichkeiten der Social-Media-Aktivitäten in allen verbundenen Kanälen stehen unter Analytics zur Verfügung.
  • Der App-Shop bietet attraktive Zusatzleistungen, mit denen der Auftritt auf den Medienkanälen noch inter­essanter gestaltet werden kann. Internet Booking Engines für Flug- und Pauschalreisen können über den an­ge­bundenden App Shop einfach in den Social-Media-Auftritt integrieren werden.
  • Die Administration ermöglicht Organisationen die Einrichtung und Verwaltung Markt-, Ketten-, Agentur- und Anwender-spezifischen Einstellungen und Vorgaben.

Aufgabe im Projekt

Implementierung des kompletten Administrations-Moduls und der angebundenen Prozesse.

Erweiterung, Pflege und Fehlerbehebung im Account-, Report-, Setup-Wizard-, Medien- und Dialog Modul.

Konzeption und Erstellung von headless User-Acceptance-Tests unter Verwendung von Ruby und Capybara.

Technik

Php 5.5, Javascript, Python, Ruby, CSS, HTML5, TYPO3, Flow, NEOS, Fluid, Bootstrap, JQuery, Capybara, MySql, Apache, nginx, PhpStorm

Projektgröße

ca. 13 MA, verteilte Entwicklung an zwei Standorten: Deutschland, Polen, Projektsprache Englisch, Dokumentation Englisch.